Coming soon!
Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke

Bitte hier bestellen.

Im Evangelischen Missionswerk in Deutschland (EMW) haben sich Missionswerke, Kirchen, Vereine und Verbände zusammengeschlossen.

mehr

www.mission.de


Wir fragen, Bischof Jan Janssen antwortet



Video auf youtube.de


Logo MissionRespekt


Was Sie schon immer über MissionRespekt wissen wollten



Direkter Link zum Video-Download


Logo R-E-T


Aktuelle Publikationen

Hoffnung und Widerstand
mehr...


2-17: Melanesien - Die pazifische Inselwelt im Wandel
mehr...


Begegnungen auf der Seidenstraße
mehr...


Flächentreue Weltkarte: Peters- und McArthur-Projektion [GEFALZT]
mehr...


EMW-Video
EMW-Video Video ansehen



Über aktuelle Themen informiert das EMW ab sofort mit dem digitalen Informationsdienst EMW-Dossier.

Die 8. Ausgabe dokumentiert die "Agenda 2063" der Afrikanischen Union.

Digitales Dossier als PDF

alle Dossiers...


Tageslosung

Die Losung des Tages lesen Sie HIER

© Evangelische Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine


Ich bin ein libanesischer Christ


Video auf youtube.de

Ich bin ein irakischer Christ

Video auf youtube.de

Ich bin ein ägyptischer Christ

Video auf youtube.de


Publikation im Detail

David Puig Jordán: Memoria subversiva

Untersuchungen zu der politischen Theologie auf Kuba im Dialog mit Johann Baptist Metz’ Theologie nach Auschwitz

Dieses Buch setzt sich im Dialog mit der Politischen Theologie von Johann Baptist Metz mit der so genannten „Theologie in Revolution“ auf Kuba auseinander. Im Fokus steht dabei insbesondere der von Metz als politisch-theologische Kategorie entwickelte Begriff „Memoria Passionis“. Der baptistische Theologie David Puig Jordán, geboren 1977 in Havanna, Kuba, schloss sein Theologiestudium am Theologischen Seminar in Matanzas auf Kuba mit einer Magisterarbeit zur Politischen Theologie von J. B. Metz und der Befreiungstheologie in Lateinamerika ab. Als Stipendiat der Missionsakademie wurde er 2013 am Fachbereich Evangelische Theologie der Universität Hamburg mit der vorliegenden Arbeit promoviert.

ISBN 978-3-921620-82-3

256 Seiten

Artikel-Nr.: 0823
Einzelpreis: 24.80 €