Wonach suchen Sie?

Evangelisches Missionswerk in Deutschland (EMW)

Das Evangelische Missionswerk in Deutschland (EMW) ist der Dach- und Fachverband evangelischer Kirchen, evangelischer Freikirchen und regionaler Missionswerke sowie einzelner missionarischer Verbände und Einrichtungen für die ökumenische, missionarische und entwicklungsbezogene Zusammenarbeit mit Christen und Kirchen in Übersee und für ökumenische Bewusstseinsbildung in Deutschland.

Seine Mitglieder sind evangelische Missionswerke, missionarische Verbände sowie Freikirchen und die Evangelische Kirche in Deutschland. Das EMW pflegt partnerschaftliche Beziehungen zu Kirchen in Übersee; berät und fördert Projekte ökumenischer Partner; verantwortet bestimmte Bereiche kirchlicher Entwicklungszusammenarbeit und vermittelt Erfahrungen von Christinnen und Christen in unsere Kirchen.

  • Kalendermotiv: Januar

    Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke. Bestellen können Sie den Kalender 2019 unter www.demh.de/kalender .

  • Kalendermotiv: Februar

    Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke. Bestellen können Sie den Kalender 2019 unter www.demh.de/kalender .

  • Kalendermotiv: März

    Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke. Bestellen können Sie den Kalender 2019 unter www.demh.de/kalender .

  • Kalendermotiv: April

    Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke. Bestellen können Sie den Kalender 2019 unter www.demh.de/kalender .

  • Kalendermotiv: Mai

    Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke. Bestellen können Sie den Kalender 2019 unter www.demh.de/kalender .

  • Kalendermotiv: Juni

    Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke. Bestellen können Sie den Kalender 2019 unter www.demh.de/kalender .

  • Kalendermotiv: Juli

    Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke. Bestellen können Sie den Kalender 2019 unter www.demh.de/kalender .

  • Kalendermotiv: August

    Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke. Bestellen können Sie den Kalender 2019 unter www.demh.de/kalender .

  • Kalendermotiv: September

    Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke. Bestellen können Sie den Kalender 2019 unter www.demh.de/kalender .

  • Kalendermotiv: Oktober

    Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke. Bestellen können Sie den Kalender 2019 unter www.demh.de/kalender .

  • Kalendermotiv: November

    Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke. Bestellen können Sie den Kalender 2019 unter www.demh.de/kalender .

  • Kalendermotiv: Dezember

    Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke. Bestellen können Sie den Kalender 2019 unter www.demh.de/kalender .

Nicaragua: Appell gegen Gewalt und für Meinungsfreiheit

31.05.2018

Ökumenisches Zentrum und Evangelische Universität in Nicaragua protestieren gegen Gewalt zwischen der Bevölkerung und der sandinistischen Regierung

Vertreter und Vertreterinnen des Ökumenischen Zentrums für theologische und soziale Studien (CIEETS) sowie der Evangelischen Universität in Nicaragua (UENIC-MLK) haben sich nachdrücklich gegen die anhaltende Gewalt zwischen Bevölkerung und sandinistischer Regierung in Nicaragua ausgesprochen. In einem Appell riefen sie dazu auf, die Menschen in der derzeitigen Situation von Unruhen und Gewalt mit Gebeten zu begleiten, die Gewalt umgehend zu beenden, inhaftierte Studierende freizulassen und die öffentliche Sicherheit und Bewegungsfreiheit wieder herzustellen.

Außerdem forderten die Unterzeichnerinnen und Unterzeichner zu einem transparenten Dialog mit der Regierung auf, bei dem alle Bevölkerungsgruppen vertreten sein sollen. Zu dem Sieben-Punkte-Katalog der Forderungen gehört auch, die freie Meinungsäußerung in allen sozialen Medien des mittelamerikanischen Landes wieder herzustellen und den Druck auf kritische Journalistinnen und Journalisten einzustellen. Darüber hinaus wird eine unabhängige Kommission gefordert, die die ingesamt mehr als 70 Todesfälle seit Beginn der Unruhen Mitte April untersuchen soll. Mit einem Appell an die Regierung, besonnen auf die Forderungen des Volkes einzugehen, endet der Aufruf.

Unterzeichnet haben diesen kirchlichen Appell unter anderem Bischof Mercedes Gerardo Hernández, Vorsitzender des Vorstandes von CIEETS, Pastorin Msc. Blanca Cortés, Dekanin der theologische Fakultät des CIEETS, sowie der Rektor UENIC-MLK, Rev. Dr. Benjamín Cortés Marchena.



Mitglieder

Vereinbarungs-
partner