Wonach suchen Sie?

Evangelisches Missionswerk in Deutschland (EMW)

Das Evangelische Missionswerk in Deutschland (EMW) ist der Dach- und Fachverband evangelischer Kirchen, evangelischer Freikirchen und regionaler Missionswerke sowie einzelner missionarischer Verbände und Einrichtungen für die ökumenische, missionarische und entwicklungsbezogene Zusammenarbeit mit Christen und Kirchen in Übersee und für ökumenische Bewusstseinsbildung in Deutschland.

Seine Mitglieder sind evangelische Missionswerke, missionarische Verbände sowie Freikirchen und die Evangelische Kirche in Deutschland. Das EMW pflegt partnerschaftliche Beziehungen zu Kirchen in Übersee; berät und fördert Projekte ökumenischer Partner; verantwortet bestimmte Bereiche kirchlicher Entwicklungszusammenarbeit und vermittelt Erfahrungen von Christinnen und Christen in unsere Kirchen.

  • Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke. Bestellen können Sie den Kalender 2018 unter www.demh.de/kalender .

  • Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke. Bestellen können Sie den Kalender 2018 unter www.demh.de/kalender .

  • Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke. Bestellen können Sie den Kalender 2018 unter www.demh.de/kalender .

  • Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke. Bestellen können Sie den Kalender 2018 unter www.demh.de/kalender .

  • Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke. Bestellen können Sie den Kalender 2018 unter www.demh.de/kalender .

  • Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke. Bestellen können Sie den Kalender 2018 unter www.demh.de/kalender .

  • Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke. Bestellen können Sie den Kalender 2018 unter www.demh.de/kalender .

  • Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke. Bestellen können Sie den Kalender 2018 unter www.demh.de/kalender .

  • Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke. Bestellen können Sie den Kalender 2018 unter www.demh.de/kalender .

  • Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke. Bestellen können Sie den Kalender 2018 unter www.demh.de/kalender .

Simbabwe: „Wir haben einen steinigen Weg vor uns“

06.12.2017

Nationaler Kirchenrat organisiert nationalen Zukunftsprozess

(EMW). Nur „gedämpfte Erwartungen“ auf einen grundlegenden politischen Wandel in Simbabwe hat der Nationale Kirchenrat (ZCC) des Landes. In einer Mail an das Afrika-Referat des EMW beschreibt ZCC-Generalsekretär Kenneth Mtata die Skepsis weiter Teile der Bevölkerung. Mit seiner Rede zur Amtseinführung habe der neue Präsident Mnangagwa hohe Erwartungen geweckt. Wenn er jedoch sein neues Führungspersonal aus den Reihen der bisher regierenden ZANU-Partei ernennen sollte, würde dies schnell zu einem Vertrauensverlust führen..

Bis jetzt sei nur durch den Sturz Robert Mugabes nur eine einzige Person an der Staatsspitze ausgetauscht worden, jedoch seien die Herrschaftsstrukturen unverändert geblieben, schreibt Generalsekretär Mtata. Deshalb habe der Kirchenrat gemeinsam mit Gewerkschaften und zivilgesellschaftlichen Organisationen ein Bündnis für einen nationalen Zukunftsprozess ins Leben gerufen.

Schon am 24. November wurde auf einer einer ersten Versammlung der „National People's Convention“ mit über 4.000 Teilnehmenden eine Erklärung verabschiedet, in denen Forderungen zu 13 Politikbereichen gestellt werden. In den nächsten Wochen sollen im Rahmen der "National Envisioning Platform" weitere Treffen in verschiedenen Landesteilen folgen.

Ziel sei es, den Übergangsprozess von der Basis aus zu organisieren, um möglichst viele Menschen im Land die Mitwirkung zu ermöglichen, denn sowohl der regierenden ZANU-Partei als auch der Opposition fehlten dazu Kraft und Konzepte.



Mitglieder

Vereinbarungs-
partner