Wonach suchen Sie?

Wonach suchen Sie?

Evangelisches Missionswerk in Deutschland (EMW)

Das Evangelische Missionswerk in Deutschland (EMW) ist der Dach- und Fachverband evangelischer Kirchen, evangelischer Freikirchen und regionaler Missionswerke sowie einzelner missionarischer Verbände und Einrichtungen für die ökumenische, missionarische und entwicklungsbezogene Zusammenarbeit mit Christen und Kirchen in Übersee und für ökumenische Bewusstseinsbildung in Deutschland.

Seine Mitglieder sind evangelische Missionswerke, missionarische Verbände sowie Freikirchen und die Evangelische Kirche in Deutschland. Das EMW pflegt partnerschaftliche Beziehungen zu Kirchen in Übersee; berät und fördert Projekte ökumenischer Partner; verantwortet bestimmte Bereiche kirchlicher Entwicklungszusammenarbeit und vermittelt Erfahrungen von Christinnen und Christen in unsere Kirchen.

  • Kalendermotiv: Januar

    Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke. Bestellen können Sie den Kalender 2020 unter www.demh.de/kalender .

  • Kalendermotiv: Februar

    Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke. Bestellen können Sie den Kalender 2020 unter www.demh.de/kalender .

  • Kalendermotiv: März

    Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke. Bestellen können Sie den Kalender 2020 unter www.demh.de/kalender .

  • Kalendermotiv: April

    Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke. Bestellen können Sie den Kalender 2020 unter www.demh.de/kalender .

  • Kalendermotiv: Mai

    Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke. Bestellen können Sie den Kalender 2020 unter www.demh.de/kalender .

  • Kalendermotiv: Juni

    Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke. Bestellen können Sie den Kalender 2020 unter www.demh.de/kalender .

  • Kalendermotiv: Juli

    Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke. Bestellen können Sie den Kalender 2020 unter www.demh.de/kalender .

  • Kalendermotiv: August

    Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke. Bestellen können Sie den Kalender 2020 unter www.demh.de/kalender .

  • Kalendermotiv: September

    Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke. Bestellen können Sie den Kalender 2020 unter www.demh.de/kalender .

  • Kalendermotiv: Oktober

    Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke. Bestellen können Sie den Kalender 2020 unter www.demh.de/kalender .

  • Kalendermotiv: November

    Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke. Bestellen können Sie den Kalender 2020 unter www.demh.de/kalender .

  • Kalendermotiv: Dezember

    Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke. Bestellen können Sie den Kalender 2020 unter www.demh.de/kalender .

Meldung im Detail

21.02.2009

EMS-Generalsekretär unterstützt Friedensaktion "Ein Schiff nach Gaza"

Bündnis fordert Ende der Blockade und Angriffen

Der Generalsekretär des Evangelischen Missionswerks in Südwestdeutschland e.V. (EMS), Pfarrer Bernhard Dinkelaker, unterstützt eine Hilfsaktion, die Güter per Schiff nach Gaza senden. Mit der Aktion wird gegen die Blockade des Gazastreifens protestiert. „Die Aufhebung der Blockade ist ein notwendiger Schritt zu mehr Sicherheit und Freiheit für alle Menschen der Region“, erklärte Dinkelaker.

Ein Friedensbündnis, dem neben dem EMS u.a. pax christi, Jüdische Stimme, Palästinensische Gemeinde, Deutsch-Palästinensischer Gesellschaft und Internationale Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges angehören, prangert die von Israel verhängte Blockade als Verletzung der Genfer Konventionen an, die eine Kollektivbestrafung der Zivilbevölkerung strikt verbietet. Es weist darauf hin, dass die Versorgung der Bevölkerung mit Lebensmittel und Treibstoff als Folge der Blockade Besorgnis erregend sei und beklagt, dass weder die USA noch EU-Regierungen den Einmarsch und die Bombardierung des Gazastreifens verurteilen. „Wir wollen der Strangulation und dem Aushungern einer Bevölkerung von 1,5 Millionen Menschen nicht tatenlos zusehen, zumal sie weiterhin unter den fortgesetzten militärischen Angriffen und ihren Folgen leiden“, heißt es in einem Appell des Friedensbündnis. Da im Rahmen der „Free Gaza“-Kampagne von mutigen Aktivisten aus vielen Ländern, darunter auch aus Israel, die Blockade bisher fünfmal durchbrochen wurde, zeige dies, dass genügend öffentliche Aufmerksamkeit und Unterstützung mobilisiert werden kann. „Frieden kann es nur geben, wenn Menschenrechte und Völkerrecht von allen Seiten respektiert werden und die Blockade aufgehoben wird“, betonen die an dem Bündnis beteiligten Organisationen.

Unterstützt wird die Aktion ebenfalls von Dr. Wolfgang Thierse, Vizepräsident des Deutschen Bundestages; Bischof Heinz Josef Algermissen, Fulda und pax christi Präsident; Bischof Dr. Hans-Jürgen Abromeit, Pommersche Evangelische Kirche; Prof. Dr. Ulrich Gottstein, Mitglied des Vorstands IPPNW Deutschland; Prof. Dr. Rolf Verleger, ehemaliger Vorsitzender des Landesverbands Jüdische Gemein-schaft Schleswig-Holstein; Rolf Becker, ver.di Hamburg, FB Medien; und Hans-Christof von Sponeck, ehemaliger Diplomat der Vereinten Nationen.

Das Evangelische Missionswerk in Südwestdeutschland e.V. (EMS), ein Zusammenschluss von 23 Kirchen und fünf Missionsgesellschaften aus 10 Ländern in Asien, Afrika, dem Nahen Osten und Europa, setzt sich ein für weltweite Mission und kirchliche Zusammenarbeit.


Mitglieder

Vereinbarungs-
partner

Maßnahmen Corona-Virus

Liebe Besucherin, lieber Besucher unserer Website,

in den letzten Tagen haben sich die Risikoeinschätzungen sowie Verordnungen und Handlungsempfehlungen im Blick auf die weitere Ausbreitung des Corona-Virus (SARS-CoV-2) von staatlicher und kirchlicher Seite stark verändert und zuletzt am 16.03.2020 verschärft. Das Ziel ist, die Infektionskette zu unterbrechen und die Verbreitung des Virus zeitlich zu verzögern.

Daher gelten folgende Maßnahmen für die EMW-Geschäftsstelle:

Wir bitten um Ihr Verständnis, wenn es zu Verzögerungen kommen sollte. Auch die Abwicklung von Bestellungen kann sich verzögern.

Diese Maßnahmen gelten ab dem 18.03.2020 und zunächst bis zum 19.04.2020. Eine veränderte Situation kann eine Anpassung nötig machen.

Mit guten Wünschen

Rainer Kiefer