Coming soon!
Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke

Bitte hier bestellen.

Im Evangelischen Missionswerk in Deutschland (EMW) haben sich Missionswerke, Kirchen, Vereine und Verbände zusammengeschlossen.

mehr

www.mission.de


Wir fragen, Bischof Jan Janssen antwortet



Video auf youtube.de


Logo MissionRespekt


Was Sie schon immer über MissionRespekt wissen wollten



Direkter Link zum Video-Download


Logo R-E-T


Aktuelle Publikationen

Hoffnung und Widerstand
mehr...


2-17: Melanesien - Die pazifische Inselwelt im Wandel
mehr...


Begegnungen auf der Seidenstraße
mehr...


Flächentreue Weltkarte: Peters- und McArthur-Projektion [GEFALZT]
mehr...


EMW-Video
EMW-Video Video ansehen



Über aktuelle Themen informiert das EMW ab sofort mit dem digitalen Informationsdienst EMW-Dossier.

Die 8. Ausgabe dokumentiert die "Agenda 2063" der Afrikanischen Union.

Digitales Dossier als PDF

alle Dossiers...


Tageslosung

Die Losung des Tages lesen Sie HIER

© Evangelische Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine


Ich bin ein libanesischer Christ


Video auf youtube.de

Ich bin ein irakischer Christ

Video auf youtube.de

Ich bin ein ägyptischer Christ

Video auf youtube.de


14.07.2017

Ägypten: Kirchen sagen alle Veranstaltungen im Juli ab

Sicherheitsbehörden warnen vor Anschlägen

(EMW/epd, 14.07.2017). Die Kirchenleitungen Ägyptens haben ihre Gemeinden aufgefordert, bis Ende Juli auf öffentliche Veranstaltungen wie Konferenzen und Reisen mit Gemeindegruppen zu verzichten. Betroffen davon sind auch die beliebten Sommercamps für Kinder und Jugendliche.

Der Präsident der Evangelischen Kirche Ägyptens, Andrea Zaki, sagte, es gebe Hinweise der Sicherheitsbehörden auf mögliche Anschläge. Auch die Koptisch-Orthodoxe Kirche hat eine entsprechende Warnung an ihre Gemeinden herausgegeben.

In den letzten Monaten ist es vermehrt zu islamistischen Attacken auf die christliche Minderheit des Landes gekommen. So wurden an Himmelfahrt bei einem Überfall auf eine koptische Pilgergruppe mindestens 28 Menschen getötet und 25 teils schwer verletzt.

Mehr Aufmerksamkeit für Lage der Christen im Mittleren Osten notwendig
Die Bedrohung der ägyptischen Christen war ebenfalls Thema eines Besuchs des Berliner Bischofs Markus Dröge beim Besuch eines koptisch-orthodoxen Klosters in Höxter bei Bielefeld.

Dröge, der auch Vorsitzender der Evangelischen Mittelost-Kommission (EMOK) ist, sagte: „Mich bewegt es sehr, dass die Christen in Ägypten in so einer bedrückten Situation leben.“ Die ältesten christlichen Gemeinden, die seit 2.000 Jahren dort leben, seien existenziell bedroht und könnten ihren Glauben nicht frei entfalten.

Die EMOK rufe die deutsche Gesellschaft und besonders die Kirchen dazu auf, der Situation der Christen in Ägypten, in Syrien und im Irak mehr Aufmerksamkeit zu schenken.