Coming soon!
Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke

Bitte hier bestellen.

Im Evangelischen Missionswerk in Deutschland (EMW) haben sich Missionswerke, Kirchen, Vereine und Verbände zusammengeschlossen.

mehr

www.mission.de


Wir fragen, Bischof Jan Janssen antwortet



Video auf youtube.de


Logo MissionRespekt


Was Sie schon immer über MissionRespekt wissen wollten



Direkter Link zum Video-Download


Logo R-E-T


Aktuelle Publikationen

Hoffnung und Widerstand
mehr...


2-17: Melanesien - Die pazifische Inselwelt im Wandel
mehr...


Begegnungen auf der Seidenstraße
mehr...


Flächentreue Weltkarte: Peters- und McArthur-Projektion [GEFALZT]
mehr...


EMW-Video
EMW-Video Video ansehen



Über aktuelle Themen informiert das EMW ab sofort mit dem digitalen Informationsdienst EMW-Dossier.

Die 8. Ausgabe dokumentiert die "Agenda 2063" der Afrikanischen Union.

Digitales Dossier als PDF

alle Dossiers...


Tageslosung

Die Losung des Tages lesen Sie HIER

© Evangelische Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine


Ich bin ein libanesischer Christ


Video auf youtube.de

Ich bin ein irakischer Christ

Video auf youtube.de

Ich bin ein ägyptischer Christ

Video auf youtube.de


07.07.2017

Türkei: Rückzieher bei der Enteignung von Kirchen und Klöstern

Vorläufig sollen Eigentumsrechte nicht an die Religionsbehörde gehen

(APD/EMW, 7.7.2017) Die türkische Regierung hat ihre Entscheidung zurückgenommen, die Eigentumsrechte an fünfzig Kirchen und Klöstern der syrischen Tradition im Gebiet des Tur Abdin an das „Diyanet“, die im Prinzip nur für den islamisch-sunnitischen Kultus zuständige Religionsbehörde, zu übertragen.


Dies berichtete die assyrische Nachrichtenagentur AINA unter Berufung auf das Büro des Vali (Gouverneurs) von Mardin, Mustafa Yaman. Es solle eine rechtliche Klärung der im Zusammenhang mit einer Gemeindereform stehenden Maßnahme erfolgen.

Allerdings bleibe die Eintragung der Grundstücke und Immobilien auf das Schatzamt bestehen, wobei bis heute unklar ist, was das konkret bedeutet.

In der Türkei sind die Kirchen nicht als juristische Personen anerkannt. Nach islamischem Vorbild muss für jedes einzelne Gotteshaus und jedes Kloster eine eigene „geistliche Stiftung“ (vakif) gebildet werden, die dann Trägerin und Rechtsvertreterin der betreffenden kirchlichen Einrichtung ist.

Die Maßnahmen der türkischen Regierung hatten nicht nur in der weltweiten Diaspora der Christen der syrischen Tradition heftige Reaktionen ausgelöst. Auch die Evangelische Mittelost-Kommission hatte gegen die drohende Enteignung protestiert.