Wonach suchen Sie?

Die Suche erfolgt mittels Google-Search. Die Suchergebnisse werden in einem neuen Fenster geöffnet.

Evangelisches Missionswerk in Deutschland (EMW)

Das Evangelische Missionswerk in Deutschland (EMW) ist der Dach- und Fachverband evangelischer Kirchen, evangelischer Freikirchen und regionaler Missionswerke sowie einzelner missionarischer Verbände und Einrichtungen für die ökumenische, missionarische und entwicklungsbezogene Zusammenarbeit mit Christen und Kirchen in Übersee und für ökumenische Bewusstseinsbildung in Deutschland.

Seine Mitglieder sind evangelische Missionswerke, missionarische Verbände sowie Freikirchen und die Evangelische Kirche in Deutschland. Das EMW pflegt partnerschaftliche Beziehungen zu Kirchen in Übersee; berät und fördert Projekte ökumenischer Partner; verantwortet bestimmte Bereiche kirchlicher Entwicklungszusammenarbeit und vermittelt Erfahrungen von Christinnen und Christen in unsere Kirchen.

  • Kalendermotiv: Januar

    Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke (keine Bestellung mehr möglich).

  • Kalendermotiv: Februar

    Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke (keine Bestellung mehr möglich).

  • Kalendermotiv: März

    Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke (keine Bestellung mehr möglich).

  • Kalendermotiv: April

    Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke (keine Bestellung mehr möglich).

  • Kalendermotiv: Mai

    Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke (keine Bestellung mehr möglich).

  • Kalendermotiv: Juni

    Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke (keine Bestellung mehr möglich).

  • Kalendermotiv: Juli

    Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke (keine Bestellung mehr möglich).

  • Kalendermotiv: August

    Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke (keine Bestellung mehr möglich).

  • Kalendermotiv: September

    Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke (keine Bestellung mehr möglich).

  • Kalendermotiv: Oktober

    Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke (keine Bestellung mehr möglich).

  • Kalendermotiv: November

    Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke (keine Bestellung mehr möglich).

  • Kalendermotiv: Dezember

    Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke (keine Bestellung mehr möglich).

ÖRK besorgt über Lage im Libanon

25.07.2020

Das Exekutivkomitee des ÖRK betont Bedeutung von Regierung, Kirchen und Zivilgesellschaft

Das Komitee ist zutiefst beunruhigt über die eskalierenden Krisen im Libanon in den letzten Wochen und Monaten, die vielen damit verbundenen sozialen, wirtschaftlichen und politischen Schwierigkeiten und die Herausforderungen im Zusammenhang mit der Souveränität des Landes. Die Krise betreffe die gesamte Bevölkerung, sei aber für schutzbedürftige Frauen, Kindern, Menschen mit Behinderungen, Wanderarbeitnehmer/innen und Flüchtlingen besonders gravierend.

Seit Jahrhunderten und trotz eines brutalen Bürgerkriegs sei es dem Libanon gelungen, seine ethnische, kulturelle und religiöse Vielfalt im Geiste des Pluralismus und der Geselligkeit zu bewahren. Inmitten einer von Kriegen, Konflikten und Besatzung zerrissenen Region sei der Libanon ein Beispiel und Symbol für Hoffnung und Widerstandsfähigkeit geblieben. Dieses Beispiel sei jetzt in Gefahr, so das Exekutivkomitee.

Das ÖRK-Komitee bekräftigt, dass es Aufgabe der libanesischen Regierung sei, ihre Rolle als Garant des Gesellschaftsvertrags, der Stabilität und Sicherheit des Landes sowie der Öffentlichkeit und der Menschenrechte des Volkes zu bewahren und zu stärken. Das Komitee bekundet seine Unterstützung für das libanesische Volk und ermutigt es, in gemeinsamer Solidarität vereint zu bleiben, um dieser Krise zu entkommen und nicht in Spaltung und Sektierertum zu verfallen. Alle Libanesinnen und Libanesen – Politiker, religiöse Führer, Zivilisten, junge Menschen – haben die Verantwortung, das Land von den regionalen politischen und sozialen Kräften zu bewahren, die die Region zu Spaltung und Zerstörung treiben.

Religiöse Führer aller Gemeinschaften spielten eine besonders wichtige Rolle, wenn es darum gehe, ihr Volk durch diese schwierigen Zeiten hin zu Weisheit, Gerechtigkeit, Versöhnung und Einheit zu führen, betont das Exekutivkomitee.

Der Ökumenische Rat der Kirchen steht in aktiver Solidarität mit den Kirchen und dem libanesischen Volk und fordert die Regierung auf, dringend Strukturreformen durchzuführen, die notwendig seien, um die Stabilität, Einheit und Souveränität des Libanon zu gewährleisten.



Mitglieder

Vereinbarungs-
partner

Maßnahmen Corona-Virus

Liebe Besucherin, lieber Besucher unserer Website,

in den letzten Tagen haben sich die Risikoeinschätzungen sowie Verordnungen und Handlungsempfehlungen im Blick auf die weitere Ausbreitung des Corona-Virus (SARS-CoV-2) von staatlicher und kirchlicher Seite stark verändert und zuletzt am 16.03.2020 verschärft. Das Ziel ist, die Infektionskette zu unterbrechen und die Verbreitung des Virus zeitlich zu verzögern.

Daher gelten folgende Maßnahmen für die EMW-Geschäftsstelle:

Wir bitten um Ihr Verständnis, wenn es zu Verzögerungen kommen sollte. Auch die Abwicklung von Bestellungen kann sich verzögern.

Diese Maßnahmen gelten ab dem 18.03.2020 und zunächst bis zum 19.04.2020. Eine veränderte Situation kann eine Anpassung nötig machen.

Mit guten Wünschen

Rainer Kiefer