Publikationen > Artikel im Detail

Studienausgabe "Christliches Zeugnis in einer multireligiösen Welt"

Das ökumenische Dokument von ÖRK, WEA und PICD mit Erläuterungen

Seit im Sommer 2011 das Dokument „Christliches Zeugnis in einer multireligiösen Welt“ vom Päpstlichen Rat für den Interreligiösen Dialog (PCID), der Evangelischen Weltallianz (WEA) und dem Ökumenischen Rat der Kirchen (ÖRK) gemeinsam veröffentlicht wurde, haben sich viele Kirchen und Werke in Deutschland auf unterschiedlichen Ebenen mit diesem außergewöhnlichen ökumenischen Text beschäftigt.

Die hier vorgelegte Übersetzung soll mit dazu beitragen, der Aufforderung der genannten Repräsentanten besser nachkommen zu können, in Deutschland „gegenwärtige Praxis zu reflektieren und die Empfehlungen in diesem Dokument zu nutzen, um dort, wo es angemessen ist, eigene Richtlinien für Zeugnis und Mission unter Menschen zu erarbeiten, die einer anderen Religion oder keiner bestimmten Religion angehören.“

Diese Broschüre soll den Zugang zu dem Text erleichtern und lässt Raum für persönliche Notizen für die eigene Arbeit mit dem Dokument. Die dem Dokument nachgeordneten Ausführungen des Grundsatzreferenten des Evangelischen Missionswerkes in Deutschland (EMW), Dr. Michael Biehl, helfen bei der Einordnung der Inhalte und bieten Anregungen für eine weiterführende Diskussion.

Artikel-Nr.: 6858
Artikel vergriffen