Wonach suchen Sie?

Die Suche erfolgt mittels Google-Search. Die Suchergebnisse werden in einem neuen Fenster geöffnet.

Evangelisches Missionswerk in Deutschland (EMW)

Das Evangelische Missionswerk in Deutschland (EMW) ist der Dach- und Fachverband evangelischer Kirchen, evangelischer Freikirchen und regionaler Missionswerke sowie einzelner missionarischer Verbände und Einrichtungen für die ökumenische, missionarische und entwicklungsbezogene Zusammenarbeit mit Christen und Kirchen in Übersee und für ökumenische Bewusstseinsbildung in Deutschland.

Seine Mitglieder sind evangelische Missionswerke, missionarische Verbände sowie Freikirchen und die Evangelische Kirche in Deutschland. Das EMW pflegt partnerschaftliche Beziehungen zu Kirchen in Übersee; berät und fördert Projekte ökumenischer Partner; verantwortet bestimmte Bereiche kirchlicher Entwicklungszusammenarbeit und vermittelt Erfahrungen von Christinnen und Christen in unsere Kirchen.

  • Kalendermotiv: Januar

    Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke (keine Bestellung mehr möglich).

  • Kalendermotiv: Februar

    Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke (keine Bestellung mehr möglich).

  • Kalendermotiv: März

    Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke (keine Bestellung mehr möglich).

  • Kalendermotiv: April

    Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke (keine Bestellung mehr möglich).

  • Kalendermotiv: Mai

    Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke (keine Bestellung mehr möglich).

  • Kalendermotiv: Juni

    Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke (keine Bestellung mehr möglich).

  • Kalendermotiv: Juli

    Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke (keine Bestellung mehr möglich).

  • Kalendermotiv: August

    Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke (keine Bestellung mehr möglich).

  • Kalendermotiv: September

    Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke (keine Bestellung mehr möglich).

  • Kalendermotiv: Oktober

    Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke (keine Bestellung mehr möglich).

  • Kalendermotiv: November

    Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke (keine Bestellung mehr möglich).

  • Kalendermotiv: Dezember

    Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke (keine Bestellung mehr möglich).

Eskalation des Konflikts zwischen Armenien und Aserbaidschan

07.10.2020

Konferenz Europäischer Kirchen betet für Frieden und ermutigt internationale Organisationen, eine dauerhafte Friedenslösung zu finden

"Wir fordern den Europäischen Auswärtigen Dienst (EAD) nachdrücklich auf, der EU Vermittlungs- und diplomatische Kapazitäten für eine friedliche Lösung im Einklang mit den Grundsätzen des Völkerrechts und seinen Normen anzubieten, und so einen dauerhaften Frieden zu gewährleisten, um ein Übergreifen des Konflikts in der Region Kaukasus zu verhindern", so Dr. J. Skov Sørensen, Generalsekretär der Konferenz der Europäischen Kirchen (KEK) .

Er betonte weiterhin die Notwendigkeit einer wirksamen Zusammenarbeit und schlug vor, "religiöse Führer beider Seiten in den Verhandlungsprozess einzubeziehen, um den Aussöhnungsprozess zwischen den beiden Nachbarn zu unterstützen".

Neben dem EAD hat die KEK außerdem die Minsk-Gruppe der OSZE aufgefordert, ihre Bemühungen um eine dauerhafte friedliche Lösung in der Region Berg-Karabach zu verstärken.

In Briefen an die Ko-Vorsitzenden der Minsk-Gruppe der OSZE und die Hohe Vertreterin des EAD äußerte sich Sørensen besorgt über die derzeitige Eskalation des Konflikts zwischen Armenien und Aserbaidschan. Er forderte die internationalen Organisationen ferner auf, dafür zu sorgen, dass es einen ungehinderten Zugang zu humanitärer Hilfe für Bedürftige gibt.

In Reaktion auf den Konflikt hat die KEK ein Gebet auf ihrer Webseite veröffentlicht.

Die Konferenz der Europäischen Kirchen (KEK) ist eine regionale ökumenische Organisation, die 114 europäische Kirchen vertritt.



Mitglieder

Vereinbarungs-
partner

Maßnahmen Corona-Virus

Liebe Besucherin, lieber Besucher unserer Website,

in den letzten Tagen haben sich die Risikoeinschätzungen sowie Verordnungen und Handlungsempfehlungen im Blick auf die weitere Ausbreitung des Corona-Virus (SARS-CoV-2) von staatlicher und kirchlicher Seite stark verändert und zuletzt am 16.03.2020 verschärft. Das Ziel ist, die Infektionskette zu unterbrechen und die Verbreitung des Virus zeitlich zu verzögern.

Daher gelten folgende Maßnahmen für die EMW-Geschäftsstelle:

Wir bitten um Ihr Verständnis, wenn es zu Verzögerungen kommen sollte. Auch die Abwicklung von Bestellungen kann sich verzögern.

Diese Maßnahmen gelten ab dem 18.03.2020 und zunächst bis zum 19.04.2020. Eine veränderte Situation kann eine Anpassung nötig machen.

Mit guten Wünschen

Rainer Kiefer