Publikationen > Artikel im Detail

Aufbruch zu einer missionarischen Ökumene (Blaue Reihe Nr. 5)

Ein Verständigungsprozeß über die gemeinsame Aufgabe der Mission und Evangelisation in Deutschland; 272 Seiten, 1999; in Zusammenarbeit mit der ACK und missio

In vielen Kirchen gibt es derzeit eine Diskussion über die Zukunft der Kirche an der Schwelle zu einem neuen Jahrtausend. Dabei erhält die fundamentale Frage nach der missionarischen Berufung und Sendung der Kirchen eine ganz neue Aktualität und Dringlichkeit. Ein von der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) initiierter "Verständigungsprozeß über die gemeinsame Aufgabe der Mission und Evangelisation in Deutschland" möchte die Kirchen zu einem Gespräch darüber anregen, wie die missionarische Auftrags- und Sendungsgemeinschaft ökumenisch gelebt und gestaltet werden kann. Der Studienband dokumentiert wichtige Beiträge einer Studientagung, die vom 17. bis 19. Mai 1999 in der Missionsakademie an der Universität Hamburg stattfand. Er enthält außerdem einen informativen Reader mit Texten zum Thema Mission/Evangelisation aus den ACK-Kirchen und der Ökumene. Er dient als Arbeits- und Materialhilfe für regionale und lokale ökumenische Gesprächsforen.

Artikel-Nr.: 6905
Herstellungskosten: 2,50 €